Die Zukunft ist blue.

Professionelle Einstellung, Wissen aus dem Bereich
des logistischen Prozesses und des Produktionsprozesses
und großes Potential von Grupa Azoty.

Eine saubere Luftlösung

Atme erleichtert auf

Kilometer in blau

Fahren Sie ökologisch

Technologien

SCR

Die innovative SCR-Technologie beruht auf die selektive katalytische Reduktion.  Für die Durchführung dieser Reduktion wird NOXy® (anders AdBlue®) verwendet. Dieses Mittel ermöglicht dank der besonderen Wirkung die Einschränkung der Emission der schädlichen Stoffen und die  Erfüllung der geltenden Richtlinien der Europäischen Union in diesem Bereich. Die Wirkung des SCR-Systems beruht vor allem auf die Umgestaltung der Stickoxiden in die Form des atoxischen Stickstoffes und des Wasserdampfes, was in den Auspuffanlagen von Diesel erfolgt.

Die Fahrzeuge, die die SCR-Technologie verwenden, verfügen über den zusätzlichen Tank. Aus diesem Tank wird NOXy® in den Katalysator der Auspufgasen bei dem hohen Druck geleitet. Diese Technologie findet die Anwendung vor allem in den LKWs und in den Bussen mit den Hochdruckmotoren. Innerhalb der letzten Jahren wird diese Technologie immer gerner in den Schiffen, Diesellokomotiven und in den Land- und Baumaschinen eingeführt.

Die SCR-Technologie findet auch in den Motoren der PKWs den Einsatz. Der eingeschätzte Verbrauch von NOXy®  beträgt  0,9 L/ 1.000 km, also der volle Tank von NOXy® im PKW reicht für mindestens  20.000 km aus. Das bedeutet, dass die Flüssigkeit  NOXy® auch während der zyklischen Wartungen in den Wartungsstellen ergänzt wird.

SNCR

SNCR-TECHNOLOGIE

SNCR- (Selektive katalytische Reduktion) beruht auf die Hinzufügung der Stoffen mit dem Harnstoff und mit dem Ammoniak zu den Abgasen. Das Reagens reduziert selektiv NO zu der Molekularform von N2. Die Reaktion erfordert die entsprechende hohe Temperatur und bildet die Lösung, die in der Industrie sehr verbreitet wurde.

Die Methode der selektiven katalythischen Reduktion ermöglicht die Reduzierung der Emission von Stickoxiden aus den Abgasen von 40 bis 70%. Die Vorteile dieser Methode:

Entbehrlichkeit der Katalysatoren und der entsprechenden Reaktoren.

Entbehrlichkeit der Abgasenerehitzung, weil der Reduktionsprozess in der Zone der hohen Temperaturen geführt ist

Begrenzungen der Emission der Stickoxiden in der Entstehungsquelle.

Die billigere Einführung dieser Technologie in der Industrie