language icons
Adblue - roztw�r mocznika dla system�w SCR ad blue
baner

Die SCR Technologie - (die selektive katalytische Reduktion) beruht auf der Auflösung von schädlichen Substanzen, von Dieselmotoren in den Abgasanlagen vorhanden sind, und ihre Aufteilung in Wasser und Stickstoff zuvollziehen. Gemäß der Norm EURO 5 wurde die Emission der schädlichen Stickoxide um 60% sowie der Partikel ( PM ) um mindestens 80 % reduziert. Die meisten europäischen Lastwagenhersteller, Bushersteller und auch Reisebushersteller haben sich entschieden diese Technologie zu verwenden um die Werte der Emissionen der schädlichen Substanzen, die den Normen EURO 4 und EURO 5 entsprechen, zu erreichen.

In den Lastkraftwagen wurde ein zusätzlicher Tank für AdBlue® eingebaut, das gemäß der SCR Technologie direkt und unter hohem Druck in den Abgaskatalysator eingespritzt wird. Dadurch kommt es zur Reduzierung der schädlichen Abgasemissionen, die den Treibhauseffekt begünstigen und zur Entstehung von sauren Regen führen. Nach etlichen Tests, die durch die Hersteller von Fahrzeugen, die mit dem SCR System ausgerüstet wurden, durchgeführt wurden wurde festgestellt, dass der Verbrauch von AdBlue® im Vergleich zur verbrauchten Treibstoffmenge folgendermaßen aussehen wird : bei EURO4 – 4-5%, bei EURO5 – 6%, also wird für 100km 1,7 Liter AdBlue® benötigt.

Die SCR Technologie findet ebenfalls Anwendung bei Dieselmotoren für PKWs. Der geschätzte Verbrauch von AdBlue® beträgt 0,9 L/ 1.000 km, also ein voller Behälter mit AdBlue® im Auto reicht für mindestens 20.000 km. Das bedeutet, das die Flüssigkeit AdBlue® bei PKWs während der Durchsicht im Service aufgefüllt wird.

SNCR - (selektive nicht katalytische Reduktion) beruht auf der Zugabe von Substanzen die Ammoniak oder Harnstoff beinhalten zu den Abgasen. Die Reagenz reduziert selektiv das NO zum molekularen N2. Die Reaktion benötigt eine entsprechend hohe Temperatur und ist eine Lösung, die auf industrieller Ebene genutzt wird.

Die Methode der selektiven nicht katalytische Reduktion ermöglicht die Reduktion der Stickoxide in den Abgasen um etwa 40% - 70%.


Die Vorteile, die sich aus dieser Methode ergeben sind :

  • kein Gebrauch von Katalysatoren und entsprechender Reaktoren,
  • kein Anheizen von Abgasen, dieser Prozess wird in einer Umgebung mit sehr hoher Temperatur durchgeführt
  • Reduzierung der Stickoxidemission an der Quelle ihrer Entstehung,
  • günstigere Technologie bei der Einführung auf Industrieebene.

Brauchen Sie einen besseren Service und schnellere Lieferzeiten?

Geben Sie Ihre e-Mail-Adresse an wir werden Sie ungehend kontaktieren.


Blue Solution verfügt über Lager auf dem Gelände der Stickstoffwerke in Puławy.

Unser Zentrallager von Blue Solution befindet sich auf dem Gelände der Stickstoffwerke Puławy S.A., in unmittelbarer Nähe der Produktionsanlage von AdBlue®. Dort arbeitet unsere hocheffiziente Abfüllanlage für AdBlue®in: Kanister 10L, 18L, 20L, 30 L, Fässer und Palettenbehälter. Jede Konfektionsetappe unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle.

» Blick auf Google Maps

info@bluesolution.com.de NOXy® - Copyright 2012 - wszystkie prawa zastrzezone | Autoren : webvariation